TT-Wochenendfahrt

Geschrieben von Dagmar Ansorge. Veröffentlicht in Saison 2012/2013

Die diesjährige Tischtennisfahrt führte uns am ersten Oktoberwochenende nach Sachsen in die Nähe von Riesa nach Wermsdorf, Seehotel. Im Programm waren eine Wanderung durch den Wermsdorfer Wald zum Silbersee, Besuch der Schlossanlage Hubertusburg, Bowlingabend und auf der Heimreise ein Abstecher nach Leipzig in das Panometer mit dem 360°-Panomara "Amazonien". Auch das Wetter spielte mit und wir erlebten angenehme und lustige 3 Tage.

Kreismeisterschaft Erwachsene und Nachwuchs

Geschrieben von Andreas Schülbe. Veröffentlicht in Saison 2012/2013

Am vergangenen Wochenende fanden in Riestedt die Kreismeisterschaften im Erwachsenen- und Nachwuchsbereich statt. Aus unseren Verein traten Max Etzrodt, Danny Kristschil und Tobias Rouschal an.

Am Samstag waren die Erwachsenen an der Reihe. Tobias spielte hier bei den Herren B. Es wurde ein überaus erfolgreicher Tag für ihn, da er mit einem nicht zu erwarteten 1. Platz im Einzel die Halle verließ. Am Sonntag startete er  mit Danny nochmals bei der männlichen Jugend. Man merkte ihm die körperliche Erschöpfung des Vortages an. Gemeinsam schieden beide bei einer starken Konkurenz im Achtelfinale aus. Ebenfalls am Sonntag startete Max bei den Schülern C. Im Einzel in der Vorrunde ausgeschieden, erreichte er im Doppel mit seinem Partner aus Rottleberode einen guten 3. Platz.

1. Mannschaft unterliegt im 7:9 Krimi dem WSV

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in Saison 2012/2013

Im gestrigen Punktspiel gegen den Tabellenführer aus Wernigerode unterlag unsere 1. Mannschaft in einem spannenden Spiel mit 7:9.
Wieder konnte in den Eingangsdoppeln nur 1 Punkt geholt werden. Diesmal waren es Dalli und Andreas, die gegen Hartz / Schirrwagen 3:0 punkteten. Micha und Uwe unterlagen 1:3 gegen das Doppel 1 der Gäste (Möller/Möller). Nico und Chiristian führten 2:0 gegen Müller / Pfeiffer, mußten sich aber mit 2:3 geschlagen geben.

Dalli war nach überstandener Grippe nicht gerade in Bestform und unterlag Klausi klar mit 3:0. Andreas konnte gegen einen stark spielenden Manuel Möller gut mithalten, unterlag aber knapp in 5 Sätzen.

Micha kam zu Beginn gegen Müller überhaupt nicht in sein Spiel und lag schnell 0:2 hinten. Dann konnte er sich aber steigern und mit der Hilfe von viel Glück ;-) das Spiel noch drehen.
Nico brachte gegen Hartz wie gewohnt fast alles auf den Tisch zurück und siegte mit 3:1.
Uwe spielte gegen Pfeiffer sehr stark und siegte mit 3:1.
Christian hielt gegen Schirrwagen gut mit, unterlag aber knapp in 5 Sätzen.

Das obere Paarkreuz der Gäste war auch in der zweiten Einzelrunde nicht zu schlagen. Somit stand es 4:7 für den WSV.
Dafür hielt sich die Mitte in diesem Spiel schadlos und konnte auf 5:7 verkürzen.

Uwe zeigte auch in seinem zweiten Einzel eine super Leistung und siegte gegen Schirrwagen mit 3:1.
Christian fand gegen Pfeiffer in keinen Rhythmus uns unterlag mit 0:3.

Damit mußte das Entscheidungsdoppel wieder ran, um eventuell wenigstens noch einen Punkt zu sichern beim Stand von 7:8.
Es entwickelte sich ein absolut sehenswertes Spiel zwischen beiden Paarungen mit schönen Ballwechseln, welches Möller/Möller mit 2:3 für den WSV gewinnen konnten.

Endstand 7:9

TTVW: Dalli (0,5) - Andreas (0,5) - Micha (2) - Nico (2) - Uwe (2) - Christian T. (0)
WSV: M. Möller (3) - K.-P. Möller (3) - Hartz (0) - Müller (0,5) - Schirrwagen (1) - Pfeiffer (1,5)

Kreismeisterschaft der Senioren

Geschrieben von Andreas Schülbe. Veröffentlicht in Saison 2012/2013

Vergangene Woche fanden in Dankerode die Kreismeisterschaften der Senioren statt. Zahlreiche Sportler und Sportlerinnen unseres Vereins nahmen hieran teil.

Dagmar Ansorge und Evelyn Etzrodt starteten bei den Damen. Dagmar wurde hier Kreismeisterin und Evelyn belegte den dritten Platz.

Bei den Herren der AK60 waren Dieter Vogler und Berthold Krüger am Start. Ebenso wie bei den Damen ging der Kreismeistertitel nach Wimmelburg. Dieter sicherte sich diesen und Berhold wurde hier Dritter. Im Doppel gewann Dieter zusammen mit Franz Demmer den Kreismeistertitel. Franz startete in der AK65 und wurde hier guter Dritter.

Herzlichen Glückwunsch!

1. Mannschaft siegt 9:6 bei Francke II

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in Saison 2012/2013

Im ersten Auswärtsspiel der Saison spielte unsere 1. Mannschaft beim SV Francke 08 in Halle. Nach 3 Stunden Spielzeit konnten wir nach einem 9:6 Sieg mit 2 Punkten wieder die Heimfahrt antreten.
Erneutes Sorgenkind waren wieder die Doppel. Nur Christian und Andreas konnten hier punkten. Sie drehten einen 0:2 Satzrückstand und gewannen noch 3:2.
Im oberen Paarkreuz war diesmal nicht viel zu holen. Gegen Lüdecke gelang weder Christian noch Andreas ein Satzgewinn. Im Spiel gegen Balbach fand Christian immer besser in sein Abwehrspiel und siegte mit 12:10 im Entscheidungssatz.
In der Mitte lief es dagegen optimal. Hier gingen alle 4 Punkte an den TTVW. Nico konnte in seinem letzten Einzel ein 0:2 noch drehen.
Auch im unteren Paarkreuz lief es gut. Hier wurden 3 Punkte für den TTVW erspielt. Hier zeigte Tobias, welches Potenzial ihn ihm steckt. Er gewann beide Spiele klar mit 3:0.